Der tamilische Monat Aadi – Verehrung der Göttin Amman

Letzte Woche hat der tamilische Monat Aadi begonnen. Aadi ist der vierte Monat im tamilischen Kalender und findet in der Regel von Mitte Juli bis Mitte August statt. Viele Läden und Supermärkte locken nun mit speziellen Aktionen und Discountpreisen. Es wird geglaubt, dass im Monat Aadi die Götter in der Dämmerung leben und ihr Tag… Der tamilische Monat Aadi – Verehrung der Göttin Amman weiterlesen

Flachgelegt

Hätte es meinen Liebsten nicht nach einem Onion Rava Dosai gelüstet, wären die letzten Tage mit Sicherheit anders verlaufen. Nach Tagen im Bett mit Zwieback und Tee hat sich mein helvetischer Magen wieder beruhigt. Das Klo kann ich nun wieder in normalem Schritttempo und gottlob in normaler Häufigkeit aufsuchen. Shaun Murphy, the good doctor, ist… Flachgelegt weiterlesen

Chow-Chow-Kootu – gesundes Currygericht aus Südindien

Aus dem hellgrünen Chow-Chow-Gemüse bereiten wir oft Sambar oder Kootu zu. Kootu ist ein einfaches, aber leckeres Curry-Gericht, das in den meisten tamilischen Haushalten gekocht wird. Das gesunde Gericht wird mit Gemüse und Bengal-Dal zubereitet. Im Gegensatz zu Sambar ist es bedeutend dickflüssiger und nahrhafter. Der Bengal-Dal wird etwas zerstampft, aber noch mit Struktur zugegeben.… Chow-Chow-Kootu – gesundes Currygericht aus Südindien weiterlesen

Morgenanfang in meinem indischen Alltag

Heute zieht es mich schon früh aus den Federn. Bereits um 5 Uhr bin ich wach geworden. Normalerweise verschlafe ich den Muezzin, der um 5 Uhr seine Gebete über Lautsprecher murmelt, aber heute höre ich ihn wieder einmal. Unsere Hundemädels sind überrascht, dass ich so früh auftauche. Simba hat es sich wieder einmal verbotenerweise auf… Morgenanfang in meinem indischen Alltag weiterlesen

Drumstick-Sambar

Heute kochten wir Drumstick-Sambar. Die Drumsticks oder auf Deutsch Trommelschläger sind die langen grünen Schoten des Moringa-Baumes, der in Indien oft anzutreffen ist. Der Moringa-Baum wird schon lange in der ayurvedischen Medizin eingesetzt. Nicht nur die Schoten, sondern auch die Blätter und Blüten sind sehr gesund und ausgezeichnete Quellen für Vitamine und Mineralstoffe. Drumsticks sind… Drumstick-Sambar weiterlesen

Bindi, Sindoor, Tilak- Punkte und Zeichen auf der Stirn und ihre Bedeutung

Ist man in Indien unterwegs, begegnet man überall Menschen mit roten oder auch andersfarbigen Punkten und Strichen auf der Stirn. Doch was bedeuten diese? Ist dies Ausdruck von Spiritualität, Religiosität, Tradition oder ist es nur ein Mode-Accessoire? Verschiedene Punkte – verschiedene Namen – verschiedene Bedeutungen Da mein Liebster es schön findet, klebe auch ich gerne… Bindi, Sindoor, Tilak- Punkte und Zeichen auf der Stirn und ihre Bedeutung weiterlesen

Kohlrabi Poriyal- südindisches Kohlrabi-Gemüse

Kohlrabi kochen wir ziemlich oft. Hier in Südindien ist das leckere Gemüse auch fast das ganze Jahr Saison. Was ist Poriyal? Poriyal ist das tamilische Wort für ein Gemüsegericht. Klein geschnittenes oder gewürfeltes Gemüse wird zusammen mit Gewürzen in einer Kadai (Wokpfanne) zubereitet. Normalerweise werden Senfkörner, Urad Dal, Kumin, Kurkuma, Chili, Zwiebeln und dann das… Kohlrabi Poriyal- südindisches Kohlrabi-Gemüse weiterlesen

Plaudereien aus meinem Lockdown-Alltag in Chennai

Die Covid-19-Fallzahlen fallen langsam, aber stetig auch in Tamil Nadu. In den letzten 24 Stunden wurden 14‘016 neue Fälle gemeldet. Vor wenigen Wochen hatten wir allein in Chennai über 7000 neue Fälle täglich. Die Situation verbessert sich langsam, obwohl nicht genügend Impfstoff bereitsteht, um alle Impfwilligen zu impfen. Seit 2 Wochen ist unsere halbe Quartierstraße… Plaudereien aus meinem Lockdown-Alltag in Chennai weiterlesen

Augen auf – wie Götter zum Leben erweckt werden

Abertausende Göttinnen und Götter tummeln sich im hinduistischen Götterhimmel. Im Gegensatz zum Christentum und zum Islam hat der Hinduismus kein Problem damit, Gottheiten in unzähligen Statuen und Bildern darzustellen. Obwohl im Hinduismus unzählige Götter verehrt werden, ist im Grunde genommen alles Eins – alles ist Paramatma oder Brahman, das alldurchdringende kosmische, formlose Bewusstsein. Viele Steinmetze… Augen auf – wie Götter zum Leben erweckt werden weiterlesen

Chapati – das indische Fladenbrot

In der indischen Küche findet man viele verschiedene Fladenbrote. Die Begriffe sind teilweise etwas verwirrend. Roti ist auf Hindi das allgemeine Wort für „Brot“. Wenn man von Roti spricht, dann wird in der Regel noch spezifiziert. Beispielsweise Tandoori Roti, Missi Roti, Roomali Roti, … Roti können aus unterschiedlichen Mehlsorten gemacht werden. Chapatis und Phulkas sind… Chapati – das indische Fladenbrot weiterlesen