Straßenränder

2008-07-29-115.jpg

Abfall säumt die Straßenränder. Kolams verzieren die Hauseingänge vor den geschlossenen Toren. Manche Muster sind einfach und flüchtig gestreut worden, die Hausherrin oder Maid hatte wohl nicht viel Zeit.

In der Ecke eine große Baustelle, die hinter Matten aus Palmzweigen stetig in die Höhe wächst. Jedes freie Fleckchen in Chennai scheint überbaut zu werden. Überall sieht man Baustellen in unterschiedlichen Zuständen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lemon-Juice-Stände bieten frisch gepresste Säfte in ausgespülten Glasfläschchen feil. Die grün-gelben Limonen hängen in Netzen bereit.

Sitzend knüpfen die Blumenfrauen an kleinen improvisierten Tischchen Jasminblüten aneinander. Manche haben einen kleinen Schirm aufgestellt, der Schatten spendet,  aber die meisten sitzen an der Sonne und atmen an der stark befahrenen Straße die Verkehrsabgase ein. Über genügend Nachfrage können sie sich nicht beklagen, denn viele Inderinnen tragen die wohlriechenden Jasminblüten im Haar und auch die Hausaltäre werden täglich mit frischen Blumen geschmückt.

2008-07-29-121.jpg

Strassenhunde schlafen zusammengerollt am Straßenrand. Ziegen, Hunde, Kühe und Krähen suchen im Müll nach Essensresten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zwei Männer sitzen auf dem schmutzigen Bürgersteig, ein Mann uriniert abgedreht an die Wand, eine pinkblühende Bougainvilla wächst über die Mauer, Menschenmassen warten an der Bushaltestelle, farbenprächtige Saris und Chudidhars leuchten in allen erdenklichen Farbtönen, Mustern und Farbkombinationen, …

Der Bettler, mit den verkrüppelten Füssen, sitzt wie immer an der gleichen Stelle und erbettelt sich einige Rupien.

Garküchen bieten warmes Essen an, unreife Kokosnüsse liegen bereit um mit einer Sichel aufgeschlagen und einem Strohhalm ausgetrunken zu werden, ein in Orange gekleideter Bettelmönch sitzt mit einem Muschelhorn vor einem Tempel …

Immer wieder entdecke ich Neues, Spannendes, Unerwartetes in meiner neuen Heimat!

Von Irène in Indien

Seit über 12 Jahren lebe ich nun bereits mit meiner Familie in Chennai, meiner neuen Heimat.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s