10 Tage als Palmhörnchen-Mutter

2A606B53-A533-47C7-81CD-F369932E0539

Nun sind bereits 10 Tage vergangen, seit ich die Kleinen aufgenommen habe. Seit vorgestern hat nun auch Rosa beide Äuglein geöffnet und wirkt dadurch etwas wacher.

69B4545C-63FD-49B6-85B6-844B242C7D5B

81CECD58-D4B6-4777-B9D2-DA0F0E31587E

Mein gestriger Versuch den beiden etwas zerdrückte Banane auf einem  Tellerchen zu servieren, scheiterte gänzlich. Die beiden haben nicht mal gecheckt, dass man Bananenbrei essen könnte, sind darin rumgelaufen und waren am Schluss mehr Bananen- als Palmhörnchen. So musste ich die beiden mit warmen Wasser sauber waschen, trockenen und danach mit Milch füttern. Mit einem weiteren Breiversuch warte ich definitiv noch zu. Während die beiden wachsen und gedeihen, werde ich scheinbar immer müder und reizbarer. Ich hätte nie gedacht, dass mir dies so sehr zusetzten würde. Ich versuche am Nachmittag jeweils etwas nachzuschlafen, aber mein Alltag läuft weiter und oft kommt etwas dazwischen und mein Schlaf wird wieder gestört.

Neulich hatte ich sogar einen Palmhörnchen-Baby Albtraum: Servierte mir doch tatsächlich ein Kellner eine Suppe mit lebenden Hörnchen-Babies darin. Ich war so empört und wollte auch diese retten und nach Hause nehmen. Der Kellner schüttelte darauf nur den Kopf und meinte, dies sei eine Delikatesse und alle hier im Restaurant würden diese Suppe essen. Und so war es auch. Als ich mich umblickte, assen alle Gäste Baby-Hörnchen! Gottlob erlöste mich dann der Hörnchen-Fütterungsalarm von diesem Horror. Zum ersten Mal war ich froh, mitten in der Nacht aufstehen zu dürfen, die süßen Hörnchen zu füttern und diesen Albtraum hinter mit zu lassen.

6843066B-0262-4D59-B912-24951D06247B

Von Irène in Indien

Seit über 12 Jahren lebe ich nun bereits mit meiner Familie in Chennai, meiner neuen Heimat.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s