Wie zeichne ich ein südindisches Rangoli?

Rangoli und Kolams gehören in den indischen Alltag dazu. Natürlich kann man die schönen Muster auch auf Papier zeichnen und sie als Motive für Glückwunschkarten oder anderes gebrauchen. Vielleicht habt ihr Lust dies mal auszuprobieren?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Südindisches Rangoli

Anleitung für ein einfaches Blumen-Rangoli

  1. Auf einer Blanko-Karte oder auf einem Blatt Papier die Mitte suchen und kennzeichnen. Auf beiden Seiten 10 Punkte in einer geraden Linie ergänzen. Die zweite Linie versetzt aufzeichnen.

Rangoli 1

 

2.  Die weiteren Linien immer versetzt weiterführen bis nur noch 11 Punkte übrig sind.

Rangoli 2

3. Das gleiche auf der oberen Blatthälfte einzeichenen. So ergibt sich die Startposition des Rangoli, ein 21 x 11 verschobenes Punktegitter.

Rangoli 3

4. In einer Ecke mit dem Blumenmuster beginnen. Den 4. Punkt von der Ecke aus einkreisen.

Rangoli 4

5. Das erste Blütenblatt einzeichnen.

rangoli-5.jpeg

6. Die weiteren Blütenblätter rund um die Kreismitte aufzeichnen.

 

Rangoli 8

Rangoli 9

 

7. Von den Spitzen der Blütenblätter die drei Punkte darüber zu einem Halbkreis verbinden.

Rangoli 10

Rangoli 11

Rangoli 12

 

8. Die Punkte in den Halbkreisen mit einer Spirale verbinden.

Rangoli 13

 

9. Das Blatt folgendermassen einzeichnen.

Rangoli 14

 

10. Von der nächsten Ecke wieder den 4. Punkt einkreisen und die Blume mit Blatt wiederholen.

Rangoli 15

Rangoli 16

Rangoli 17

11. Das Gleiche in jeder Ecke wiederholen.

Rangoli 18

Rangoli 19

Rangoli 20

12. Die gleiche Blume in der Mitte zeichnen und 6 Blätter ergänzen.

Rangoli 21

Rangoli 22

13. Das Rangoli mit einem wasserfesten Stift nachzeichnen und die Bleistiftlinien ausradieren.

rangoli-23.jpeg

14. Das Muster farbig gestalten.

rangoli-24.jpeg

15. Wer Lust und Zeit hat, kann das Rangoli noch mit einem Goldstift nachzeichnen und verzieren.

rangoli-25.jpeg

 

 

Von Irène in Indien

Seit über 12 Jahren lebe ich nun bereits mit meiner Familie in Chennai, meiner neuen Heimat.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s