Snake Gourd – Schlangengurken-Gemüse

Snake gourd 1

Die Schlangengurke oder Chinesische Gurke ist ein subtropisches Gemüse, das aus der indischen Küche nicht wegzudenken ist. Das lange, schmale, schlangenähnliche Gemüse kann bis zu zwei Meter lang werden.

Das Gemüse ist sehr gesund und hilft bei verschiedenen Problemen. Diabetiker sollten das Gemüse regelmässig im Speiseplan integrieren, denn es hilft den Blutzucker zu regulieren. Ebenfalls hilft die Snake Gourd bei Fiebererkrankungen und wirkt fiebersenkend. Das Extrakt hilft auch die Blutzirkulation zu verbessern und kann so Herzproblemen vorbeugen.

Snake Gourd wird bei uns zu Hause regelmässig gekocht. Hier unser Rezept:

Zutaten: Snake Gourd Gemüse, Zwiebeln, grüne Chili, Ingwer, Salz, Kurkuma (Gelbwurz), Senfsamen, gesplitterter Urad-Dal, Kumin (Schwarzkümmel), geröstetes Gram-Dal Pulver, Curryblätter, frischer Koriander

1. Die Snake Gourd in sehr dünne Scheiben schneiden.

Snake gourd 2

2. Die geschnittenen Snake Gourds in einer Pfanne mit wenig Öl andünsten, Salz, Gelbwurz und Curryblätter beigeben und auf kleiner Stufe etwas köcheln lassen. Danach das Gemüse zur Seite stellen.

snake gourd 3

snake gourd 4

3. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Senfsamen, Kumin (Schwarzkümmel) und gesplitteter Urad-Dal fritieren bis die Senfsamen springen.

4. Ingwer, Chili und Zwiebeln beigeben und gut andünsten bis die Zwiebeln glasig werden.

snake gourd 5

5. Das Snake Gourd- Gemüse beigeben, gut mit den Zwiebeln vermischen und auf kleiner Stufe etwas köcheln lassen. (Kein Wasser zugeben)

snake gourd 6

6. Frischgeschnittener Koriander und eine Handvoll geröstetes Gram-Dal-Pulver dazugeben, mischen und servieren.

snake gourd 7

snake gourd 8

snake gourd 9

Einen guten Appetit!

 

Von Irène in Indien

Seit über 12 Jahren lebe ich nun bereits mit meiner Familie in Chennai, meiner neuen Heimat.

4 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Irène in Indien Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s