Lassi – das erfrischende Sommergetränk

Lassi ist ein Joghurtgetränk, das in ganz Indien gerne getrunken wird. Sehr berühmt ist das sämige Lassi aus dem Punjab. Wer im nordwestlichen Bundesstaat unterwegs ist, sollte sich dies auf keinen Fall entgehen lassen. Besonders während der Sommerhitze ist Lassi sehr beliebt. Das Getränk kühlt und erfrischt den Körper. Es ist einfach und schnell selbst… Lassi – das erfrischende Sommergetränk weiterlesen

Mehendi – traditionelle Kunst mit Henna

Bisher habe ich mich immer erfolgreich vor Mehendi oder auch Mehndi gedrückt. Ich hatte noch nie Lust und Laune mir meine Hände mit Henna-Paste verzieren zu lassen. Erstens muss man lange still sitzen, um das Ganze aufmalen zu lassen, zweitens müssen die Ornamente danach lange einwirken und trocknen und drittens hat mich die Kunst der… Mehendi – traditionelle Kunst mit Henna weiterlesen

Wenn es pressiert …

Es ist wieder unglaublich heiß. Mit einem scharfen Messer könnte ich die feuchtheiße Luft sicherlich in Würfel schneiden. Immer wieder tupfe ich mir mit meiner Dupatta (Schal) die Schweißtropfen von der Stirn. Jammernd meine ich zu unserem Sohn: “Komm, lass uns ins Restaurant gehen und etwas trinken. Mir ist es zu heiß!” Sohnemann ist sofort… Wenn es pressiert … weiterlesen

Der Kampf ums Wasser

Der letzte Monsun brachte uns nur 45 Prozent der üblichen Regenmenge. Bereits im Januar sprachen die Behörden Tamil Nadus von einem kommenden Wassermangel. Im Verlauf des Jahres hat sich die Situation nun massiv verschärft. In Chennai haben wir seit Monaten keinen Tropfen Regen gesehen. Die Wasserreservoirs der Stadt sind weitgehend leer und die Grundwasserspiegel sind… Der Kampf ums Wasser weiterlesen

Back to Tamil – Auffrischungskur für mein Gehirn

Um geistig fit und aktiv zu bleiben, ist es wichtig, sich immer wieder mit neuen Lerninhalten zu konfrontieren. Lebenslanges Lernen ist das beste Training dafür. Tanzen, ein Instrument spielen lernen oder eine neue Sprache eignen sich scheinbar besonders. Das passt gut zu meinen Vorsatz von 2019. Mein Vorhaben wieder Tamilstunden zu nehmen, lag zwar fast… Back to Tamil – Auffrischungskur für mein Gehirn weiterlesen

Gebratene Taro-Wurzeln

Bei uns kommen regelmäßig verschiedene Knollengewächse auf den Tisch, die mir vor meiner Auswanderung nach Indien gänzlich unbekannt waren. Eine davon ist die Taro-Root oder auf Deutsch die Wasserbrotwurzel. Die Taro-Pflanze ist eine einheimische Pflanze aus Südostasien und Indien. In der Zwischenzeit wird sie jedoch in vielen tropischen Regionen der Welt angebaut. Ich nenne die… Gebratene Taro-Wurzeln weiterlesen

Navalpazham – die gesunden Vitaminbomben

Gestern habe ich Navalpazham gekauft. Die schwarzen Beeren werden auch als Jambul, Malabar-Plum, Black Plum, Neredu, Rajaman, Kala Jamun, Jamali oder Java-Plum genannt. Die Malabar Pflaume stammt ursprünglich aus Indien, breitete sich aber auch in anderen tropischen Regionen der Welt aus. So findet man sie heute in verschiedenen Ländern Südostasiens und Ostafrikas. Mein Mann mag… Navalpazham – die gesunden Vitaminbomben weiterlesen

Der Goldesel-Effekt in Indien

Der Goldesel im Märchen „Tischlein deck dich“ hat mich immer besonders beeindruckt. Schnell „bricklebrit“ flüstern schon scheißt das Eselchen Goldtaler. Wer hätte nicht gerne so ein Grautier im Stall oder sogar im Haus? Und was könnte man nicht alles von diesem Gold kaufen? Der berühmte Psychoanalytiker Sigmund Freud setzte zu seinen Lebzeiten wahrscheinlich nie einen… Der Goldesel-Effekt in Indien weiterlesen

Bettler in Indien – wie gehe ich damit um?

„Amma, Money please“, spricht mich die alte Frau mit den verfilzten Haaren am Strand an und führt ihre rechte Hand zum Mund, um anzudeuten, dass sie hungrig ist. An der roten Ampel klopft eine junge Mutter, in Lumpen gehüllt und einem süßen Baby auf dem Arm, an die Autoscheibe und faltet bittend die Hände. Vor… Bettler in Indien – wie gehe ich damit um? weiterlesen

Nungu – die Frucht der Palmyra-Palme

Es ist Nungu-Saison! Am Straßenrand werden die aubergine-farbigen, kugeligen Früchte der Palmyra-Palme wieder feilgeboten, die in Tamil Nungu genannt werden. Natürlich müssen wir auf dem Weg nach Pondicherry an einem Stand anhalten, denn die Nungu oder der Ice-Apple, wie die Engländer sagten, ist die ideale Erfrischung in der hochsommerlichen, subtropischen Hitze. Die nette Frau am… Nungu – die Frucht der Palmyra-Palme weiterlesen