Paneer Butter Masala

Ein sehr bekanntes vegetarisches Gericht aus Nordindien ist Paneer Butter Masala. Mein Sohn und ich lieben es. Da es uns im Restaurant häufig zu ölig ist, habe ich selbst nach einem Rezept gesucht, das uns zusagt.

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 4 grüne Kardamom-Schoten
  • 3 mittelgroße Zwiebeln klein geschnitten
  • 3-5 Tomaten klein geschnitten
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 12 Cashew-Nüsse
  • 1-1 ½ TL Kashmir Chilipulver
  • 1 TL Garam Masala Pulver
  • 1 TL Koriander-Pulver
  • 1 Blatt Lorbeer
  • Ein Stück Zimtrinde oder etwas Zimtpulver
  • 3 Gewürznelken
  • 1-2 EL Butter
  • ein Stück feingeriebener Ingwer
  • 4-5 Knoblauchzehen gepresst
  • 200-300 g Paneer
  • 1 TL Kasuri Methi (Bockshornklee-Kräuter)
  • 3-4 EL Rahm
  • Frische Korianderblätter

Zubereitung

1. Ein EL Öl in einer Pfanne erhitzen und 2 grüne Kardamom-Kapseln darin kurz frittieren.

2. Die klein geschnittenen Zwiebeln dazugeben und darin anbraten, bis sie glasig werden.

3. Die klein geschnittenen Tomaten und 1 TL Salz zugeben und mitdämpfen. Das Ganze zugedeckt für rund 3 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten weich gekocht sind.

4. 1 TL Garam Masala, 1 TL Koriander-Pulver, 12 Cashew-Nüsse, ½-1 TL rotes Chilipulver und 1 TL Zucker dazugeben. Die Gewürze kurz mitkochen, damit sie ihr Aroma entfalten können. Danach abkühlen lassen und mit einer Tasse Wasser zu einer sämigen Sauce pürieren.

5. In einer Pfanne 1-2 TL Butter erhitzen. 2 Kardamom-Kapseln, 3 Gewürznelken, ein Lorbeerblatt und ein Stück Zimtrinde oder etwas Zimtpulver dazugeben und andünsten.

6. Die Hitze reduzieren und den feingeriebenen Ingwer und den gepressten Knoblauch dazugeben und kurz andünsten.

7. Die gemixte Zwiebeln-Tomaten-Masse und ½ Tasse Wasser dazugeben und gut umrühren. Ev. mit Salz und rotem Chilipulver abschmecken.

8. Die Sauce auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis sie leicht eindickt.

9.Den Paneer und die Kasuri Methi Kräuter (Bockshornklee-Kräuter) dazugeben und auf niedriger Stufe zugedeckt für 3 Minuten köcheln lassen.

10. Mit Rahm verfeinern und mit frischem Koriander servieren. Am besten schmeckt Paneer Butter Masala mit indischen Broten oder mit Reis.

Guten Appetit!

Wie du den indischen Frischkäse Paneer einfach selbst herstellen kannst, erfährst du hier:

https://meinlebeninindiendotblog.wordpress.com/2019/11/19/paneer-indischer-kaese-selbst-gemacht/

Wie man leckere und weiche Chapatis macht, findest du hier:

https://meinlebeninindiendotblog.com/2021/06/01/chapati-das-indische-fladenbrot/

Von Irène in Indien

Seit über 12 Jahren lebe ich nun bereits mit meiner Familie in Chennai, meiner neuen Heimat.

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s