Tiruvannamalai – wenn Götter sich streiten

Die Stadt Tiruvannamalai liegt am Fuße des heiligen Berges Arunachala und ist ein berühmter Pilgerort in Tamil Nadu. Unterwegs sieht man viele orange gekleidete Pilger und Sadhus. Die Pilger besuchen nicht nur den berühmten Arunachaleshvara-Tempel, sondern sie besteigen und umkreisen auch den sagenumwobenen Berg. Zahlreiche Tempel finden sich rund um den Berg, die ernsthafte Pilger alle aufsuchen und ihre Rituale vollziehen.

Affenbesuch

Die Affen sehen zwar putzig und niedlich aus, aber da sie inzwischen so an Menschen gewöhnt sind und keine natürlichen Feinde haben, können sie durchaus auch aggressiv reagieren. Worauf sollte man achten?

Weinen

Schon heute Morgen höre ich sie herzzerreißend weinen. Hat sie sich verletzt oder was ist los? Auch tagsüber ist immer wieder ein Heulen zu vernehmen. Auf dem Abendspaziergang mit unseren Hunden wird dann alles klar. Jemand hat ihr Welpen weggenommen und sie sucht es verzweifelt im ganzen Quartier. „Schätzu“, so nenne ich die süße, sandfarbene Strassenhündin ist mir schon lange ans Herz gewachsen. Als sie noch klein war, habe ich mich regelrecht in sie verliebt und eigentlich hätte ich sie gerne aufgenommen, aber meine bessere Vernunftshälfte, sprich mein Mann, meinte zwei Hunde seien doch wirklich genug.

Die grauen Riesen – Elefanten in Not

Ich liebe Elefanten! Auf unseren Safaris in Bandipur und anderen Nationalparks haben wir oft Elefanten in freier Wildbahn gesehen. Jedes Mal bin ich erneut tief berührt von diesen grauen Riesen. Leider sind die Elefanten in Asien stark gefährdet, denn immer mehr von ihrem natürlichen Lebensraum wird ihnen von uns Menschen streitig gemacht.

National Symbols of India

Überrascht erzählte sie mir von den National Symbols of India. Da gibt es das Nationaltier, die Nationalblume, den Nationalvogel, den Nationalbaum und natürlich die Nationalflagge und die Nationalhymne. Gut bei der Flagge und der Hymne, die wir SchweizerInnen kaum singen können, sind wir dabei, aber das ist schon alles …

Straßenränder

Abfall säumt die Straßenränder. Kolams verzieren die Hauseingänge vor den geschlossenen Toren. Manche Muster sind einfach und flüchtig gestreut worden, die Hausherrin oder Maid hatte wohl nicht viel Zeit …

Bananenblüten

Heute kochen mein Schwiegervater und ich wieder einmal Bananen-Blüten (Vazhaipoo). Für mich ist dies immer eine Geduldsprobe. Erst müssen die rötlich-braunen Blätter der geschlossenen Blume sorgfältig gelöst werden. Darunter befindet sich bei jedem Blatt eine Doppelreihe blassgelber Blüten, die man vorsichtig herausschält. (Das wären die zukünftigen Bananen!)