Modak – Süsses für Lord Ganesha

Morgen feiert der Elefantengott Ganesha seinen Geburtstag. Ganesha Chaturthi ist in ganz Indien ein bedeutsamer Feiertag. Da Lord Ganesha gerne Süsses mag, wird er an diesem Tag mit seinen Lieblingssüßigkeiten Modak, in Tamil Kozhukattai verwöhnt. Modak sind eine Art Dumpling. Eine leckere, süße Nussfüllung wird von einen Teig aus Reismehl umhüllt. Gerne teile ich unser… Modak – Süsses für Lord Ganesha weiterlesen

Happy Vinayaka Chaturthi

Heute feiern wir Lord Ganeshas Geburtstag. Im hinduistischen Festkalender ist Vinayaka Chaturthi ein sehr bedeutender Feiertag.

Ganesha, der elefantenköpfige Gott, ist mein Lieblingsgott in der hinduistischen Götterwelt. Für mich strahlt er Ruhe, Gemütlichkeit, Weisheit und unendliche Geduld aus. Scheinbar wird er niemals zornig und für alles, was neu beginnt und für die Bewältigung von Hindernissen ist er der ideale Begleiter.

Besucht man einen Tempel, dann ist Ganesha meistens auf der linken Seite zu finden und die ersten Gebete gehören immer ihm.

Das Festessen – eine Geschichte aus der hinduistischen Götterwelt

Vor langer Zeit regierte Kubera über Lanka (heutiges Sri Lanka). Er war ein freundlicher König und teilte seine Güter und seinen Reichtum mit seinen Brüdern. Sein ehrgeiziger Bruder Ravana nutzte dies schamlos aus und scheute sich nicht davor ganz Lanka zu verlangen. Auf Rat von seinem Vater und um Blutvergießen zu verhindern, gab Kubera Lanka auf und überließ es seinem Bruder.

Er war verzweifelt, deprimiert und mittellos. Als treuer Anhänger von Shiva begann er darauf Tag und Nacht zu meditieren und zu beten. Er wünschte sich sehnlichst seinen Reichtum zurück …